Werden auch Sie Unterstützer des Fördervereins Thomas Wiser Haus

Unterstützen Sie die Kinder des Thomas Wiser Hauses mit einer Geldspende. Jede Spende, egal in welcher Höhe, hilft uns den Kindern ihre Wünsche zu erfüllen.

 

Unser Spendenkonto:

 

81 86 900

Sparkasse Regensburg

BLZ 750 500 00

 

IBAN 

DE43 7505 0000 0008 1869 00

 

BIC

BYLADEM1RBG

 

Weihnachtsmarkt Sponsoren

Vielen Dank an alle Sponsoren, die uns bei der Weihnachtstombola am Weihnachtsmarkt in Regenstauf unterstützt haben!

 

  • Albertus Magnus Apotheke Lappersdorf
  • Amann, Petra - Sternenwellness
  • Ana Visani Blumen
  • Apotheke Eckert
  • Apotheke Regensburg Linda
  • Astrid Söll
  • Autohaus Dünnes
  • AVIA Regenstauf
  • Bamboo-Tree
  • Bayern 1
  • Blumenladen Marktplatz
  • Blumenladerl
  • Bücherinsel Eckert
  • Bücherstube
  • Buddies Burgerladen
  • Bulmare
  • Busunternehmen Dechant
  • Cafe Anna
  • Cafe Lila
  • Cafe Ramspau
  • Cafe unter den Linden
  • Cafe Zink
  • Catering Pasta
  • Charivari
  • Domspatzen
  • Donau Einkaufszentrum
  • Döner Khalil
  • Die Grüne Bar DEZ
  • Metzgerei Dirrigl
  • DM Lappersdorf
  • Döner Alba
  • Dr. Rieger
  • Edeka Regenstauf
  • Edeka Unger
  • Egon Seitz
  • Eichmühle
  • Elektro Viehbacher
  • Foto Schmid
  • Fotostudio Berli Berlinksi
  • Francesco
  • FC Bayern Fanclub Steinsberg
  • Firma Birkenseer
  • Friseur Folger
  • Friseur Ihab
  • Friseur Stielkamm
  • Fußpflege Pilz
  • Garten Renner
  • Gasthof Prößl
  • Gasthof zu den drei Kronen
  • Gewürz Depot
  • Gilmed
  • Globus Neutraubling
  • El Greco
  • Haubensack
  • Hemingway
  • Heyer Lorenzen
  • Hussel
  • Ingo Lederer Fa. Stegerer
  • Jahnhalle Restaurant
  • Kerscher
  • Kittel Veranstaltungsservice
  • Teeladen Bachfischer
  • Kräuterhexe
  • Kruschwitz
  • Laderl am Anger
  • Landgasthof Heilinghausen
  • Lautenschlager
  • Markt Apotheke
  • Markt Regenstauf
  • Massage Fr. Berner
  • Massage Sumalee
  • Metzgerei Hirth
  • Miss Vintage
  • Mistol

 

  • Mode am Markt
  • Modeteam Niebler
  • Nunzios
  • Odeon Konzerte
  • Optik Liebl
  • Optik Reh
  • Papier Liebl
  • Physio Marktplatz
  • Physiofit
  • Pizzeria Diesenbach
  • Pizzeria Maria
  • Prophys
  • Pustet
  • Ramspauer Hof
  • Rathaus-Stuben
  • Rehorik
  • REWE Regenstauf
  • Rinaldi
  • Roter Hahn
  • Schuh im Hof
  • Schuh Schäffer
  • Optik Liebl
  • Silberhorn
  • St. Ägidius Apotheke
  • Stadler Regensburg
  • Stern-Apotheke
  • Stierstorfer
  • Stoll
  • Sybillenbad
  • SSV Jahn Regensburg
  • Tenderma
  • Trachten Schmid
  • Traumfabrik
  • Valentinsbad
  • Vilsmeier
  • Pizzeria Zeitlarn
  • Vom Fass
  • Wild Landtagsfahrt
  • Zacharias
  • Zeitlarn Cafe Zeitlos
  • Zoo Bavaria

Unsere Sponsoren:

 

Wir danken allen Sponsoren, die mit ihrer Spende unsere Arbeit unterstützen.
(Auflistung nur auszugsweise)

 

von links 2.Bgm Johann Dechant, Sabrina Listl (Vorstandsmitglied),Sieglinde Geipel (1. Vors. des Fördervereins Thomas Wiser Haus), Jürgen Scholz (1. Bevollmächtigter der IG Metall Regensburg)

500 Euro von der IG Metall Regensburg für den Förderverein Thomas Wiser Haus e.V.

 

Die IG Metall Regensburg hat im Rahmen der bundesweiten Beschäftigungsbefragung „Arbeit sicher und fair“ 7.127 Euro an verschiedene soziale Initiativen gespendet. Im Rahmen des Sozialempfangs im Kolpinghaus in Regensburg überreichte der 1. Bevollmächtigte der IG Metall Regensburg Jürgen Scholz an die Vorsitzende des Fördervereins Thomas Wiser Haus e.V. Sieglinde Geipel 500 Euro. freuen. Der Verein wird diesen Betrag wieder den Kindern im Thomas Wiser Haus direkt zukommen lassen, z.B. zur Finanzierung von Abschluss- und Klassenfahrten. Sieglinde Geipel dankte auch dem 2. Bürgermeister Johann Dechant, der auch Mitglied im Verein ist, für sein Engagement bei der IG Metall zu Gunsten des Fördervereins.

von links: Geschäftsführer Karl Heinz Weiß, Vorsitzende des Fördervereins Sieglinde Geipel, Graf von Walderdorff und Christine Spindler, Vorstandsmitglied des Fördervereins

Graf von Walderdorff beschenkte die Regenstaufer Gruppen im Thomas Wiser Haus sehr großzügig. Zusammen mit seiner Gattin überbrachte er Einkaufsgutscheine für die Geschäfte im Donau-einkaufszentrum, die er an die Vorsitzende des Fördervereins Thomas Wiser Haus e.V. Sieglinde Geipel überreichte. Die Vorsitzende dankte für diese tolle Spende. Die Kinder werden sicher veil Freude mit den Gutscheinen haben, können sie sich davon doch den ein oder anderen individuellen Wunsch erfüllen.

Karl Heinz Weiß, der Geschäftsführer des Thomas Wiser Hauses, erläuterte die Aufgaben und Ziele des Thomas Wiser Hauses.

Harald Portele, 2. Vorsitzender nimmt den Scheck von Bürgermeister Hans Frankl entgegen

700 € vom Markt Bruck

 

Der Markt Bruck hat aus dem Erlös zum 3. Brucker Familiennachmittag, der am 19. Mai 2012 stattfand für den Förderverein eine Spende in Höhe von 700 € geleistet. Organisiert wurde der Familiennachmittag von zahlreichen Brucker Vereinen, deren Mitglieder "für Gottes Lohn", wie der Brucker Bürgermeister Hans Frankl anlässlich der Überreichung des Spendenschecks betonte, zum rundum guten Gelingen der Veranstaltung beitrugen. Dafür dankte ihnen das Gemeindeoberhaupt im Rahmen einer Feierstunde im Sitzungssaal des Brucker Rathauses. Bei der Gelegenheit übergab
Hans Frankl auch den Siegern die Preise des Ballonwettbewerbs. Die längste Strecke nahm dabei ein Ballon, der im Brandenburger Landkreis Elbe-Elster gefunden wurde - immerhin gut 250 Kilometer von Bruck entfernt. Der zweite und der dritte Platz ging an Teilnehmer, deren Ballone bereits nach gut 50 Kilometern im Raum Ursensollen bzw. bei Floss zur Landung ansetzten. Eher rhetorischen Charakter hatte die Frage des Bürgermeisters in die Runde der Vereinsvertreter, ob sie wieder
dabei seien, wenn es im nächsten Jahr zur 4. Auflage des Familiennachmittags kommt. Die
einstimmige Bejahung zeugt vom guten Miteinander des Marktes Bruck und seiner Vereine.



Infineon unterstützt Buch-Projekt des Fördervereins

 

Schon mehrfach hat Infineon Regensburg in der Vergangenheit das Thomas-Wiser-Haus unterstützt, entweder mit Geldspenden oder durch ehrenamtliches Engagement von Mitgliedern von CLIMB bei handwerklichen Aktionen. Nun hat der Standort einen Zuschuss zu dem Buch mit dem Arbeitstitel „Ich war kein braves Mädchen" übergeben, das der Förderverein Thomas Wiser Haus e.V. herausgibt. Der Erlös des Buches soll ausschließlich den Kindern und Jugendlichen im Thomas-Wiser-Haus zu Gute kommen.

Das Geld stammt zum Großteil aus dem Sonderverkauf unseres Jubiläumsbuches „50 Jahre Zukunft" an ehemalige Mitarbeiter sowie von Mitarbeitern, die gegen eine Spende Ausstellungsstücke aus dem Infineon-Shop erwerben konnten. Infineon hat den Betrag aufgerundet, so dass nun ein Zuschuss von 1.000 € zusammengekommen ist. Symbolisch übergab Personalleiter Peter Purainer am 26. Mai 2010 das Geld an Sieglinde Geipel und Harald Portele, die beiden Vorsitzenden des Fördervereins Thomas Wiser Haus e.V.

„Wir freuen uns, dass wir mit dem Geld einen Teil der Druckkosten mitfinanzieren und so dem Thomas-Wiser-Haus weiterhin verbunden bleiben", so Purainer. Anwesend war auch der stv. Betriebsratsvorsitzende Hans Dechant, der aus Regenstauf stammt, wo das Haupthaus der Thomas-Wiser-Stiftung ist. Als Dechant von dem Buch-Projekt erfuhr, hatte er gleich die Idee, dieses zu unterstützen - passend zum Infineon-Jubiläumsbuch. Zudem hatte der Förderverein ebenso wie Infineon im Jahr 2009 10-jähriges.

Autor: Zierer 27.05.2010



Unser Spendenkonto

81 86 900

Sparkasse Regensburg

BLZ 750 500 00

IBAN 

DE43 7505 0000 0008 1869 00

BIC

BYLADEM1RBG

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Foerderverein Thomas Wiser Haus e.V.