Preisbindung aufgehoben - "Als ich noch in den Kinderschuhen steckte"

Preis: 15 €

Unser Buch "Als ich noch in den Kinderschuhen steckte" ist im September 2011 erschienen. Einen Großteil der Auflage haben wir bereits verkauft. Ein kleiner, aber feiner Restbestand wartet nun darauf noch weitere Leser begeistern zu können.

 

Nutzen Sie die Chance und bestellen Sie dieses wunderschöne Buch, das schon so vielen Lesern viel Freude und Spass bereitet hat!

Lesung in der Bücherei in Obertraubling

 



 

Autorenexemplar für Ministerpräsident Horst Seehofer

 

Auf Einladung der Landtagsabgeordneten Sylvia Stierstorfer überreichte die Vorsitzende des Fördervereins Thomas Wiser Haus Regenstauf e.V. Sieglinde Geipel im Maximilianeum in München dem Ministerpräsidenten Horst Seehofer „sein“ Autorenexemplar des vom Verein herausgegebenen Buches „Als ich noch in den Kinderschuhen steckte“. Ministerpräsident Horst Seehofer gehört zu den zahlreichen Autoren, die in diesem Buch Geschichten aus ihrer Kindheit erzählen. „Ein neues Fahrrad musste her“ ist der Titel seiner Geschichte. Für ein neues Fahrrad hatten seine Eltern kein Geld, so sparte er sein Taschengeld, verdiente sich durch Austragen von Lesezirkeln zusätzlich ein paar Mark. 8 Mark war der stolze Wochenverdienst. Aber nach einem halben Jahr war es endlich soweit, mit glänzenden Augen konnte er sich seinen lang ersehnten Wunsch erfüllen: sein selbst verdientes neues Fahrrad. Aber nicht alle Wünsche gingen so positiv aus. So berichtete der Ministerpräsident, dass er an einem Schullandheimaufenthalt seiner Klasse nicht teilnehmen konnte, weil seinen Eltern das Geld dazu fehlte. Er musste in dieser Zeit eine andere Klasse besuchen, saß in der letzten Bank und musste sich so manch üblen Spruch der Schüler anhören. „Kinder können grausam sein“, habe er damals selbst erfahren. Aus diesem persönlichen Erleben lobte er die Arbeit des Fördervereins, der u.a. Klassenfahrten, Schullandheimaufenthalte und ähnliche schulische Veranstaltungen finanziell unterstützt, besonders. Seehofer zeigte sich an den Aufgaben des Vereins und der Arbeit des Thomas Wiser Hauses sehr interessiert und versprach für das kommende Jahr einen Besuch im Thomas Wiser Haus in Regenstauf

Presseberichte

pressebericht_buch_foerderverein.pdf
PDF-Dokument [186.4 KB]
MZ Bericht buchvorstellung.pdf
PDF-Dokument [164.1 KB]

Unser Spendenkonto

81 86 900

Sparkasse Regensburg

BLZ 750 500 00

IBAN 

DE43 7505 0000 0008 1869 00

BIC

BYLADEM1RBG

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Foerderverein Thomas Wiser Haus e.V.